Neujahrsgrüsse

Veröffentlicht in Artikel Gemeindeanliegen

Die SVP Seftigen wünscht allen Bewohnern in Seftigen ein gesundes, gesegnetes,

erfolgreiches neues Jahr.

Mit lieben Grüssen  SVP Seftigen

 

Herzlich willkommen!

Veröffentlicht in homeblock

Es freut uns, Sie hier auf unserer Webseite begrüssen zu dürfen und danken Ihnen für Ihr Interesse. Sie finden hier Informationen über politische Standpunkte, Berichte der SVP Seftigen.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten, worüber wir uns freuen würden. Wir wünsche Ihnen nun viel Spass beim Durchstöbern unserer Webseite.

Adolf Balmer

Präsident SVP Seftigen

Ergebnisse der Seftiger Stimmbevölkerung vom 27. November 2016

Veröffentlicht in Artikel Gemeindeanliegen

Stimmbeteiliungen 48 - 50% 

Gemeinderatswahl 

SVP Seftigen bleibt stärkste Partei im Gemeinderat von Seftigen 

Auch in der neuen Parteilandschaft mit 4 politischen Parteien bleibt die SVP mit Abstand stärkste Partei. Die SVP Seftigen hat 42,1% Wähleranteil erreicht, SP 22,8%, EVP 17,7% und Forum Seftigen 17,4%. Die 3 Sitze der SVP belegen Isabelle Bolla, Markus Dummermuth und Urs Indermühle. Leider hat Beat Brönnimann trotz dem drittbesten persönlichen Ergebnis aufgrund des Proporzwahlsystems die Wiederwahl nicht geschafft. Wir gratulieren Beat zu seinem guten Wahlergebnis, bedanken uns herzlich für die Mitarbeit im Gemeinderat in den letzten 6 Jahren und die vielen guten geleisteten Dienste für unsere Gemeinde. 

Gemeinde Abstimmung 

Verpflichtungskredit zum Bau eines Kita-/Tagesschulgebäudes 

71,3% Ja

28,7% Nein 

Kantonale Abstimmung 

Spitalstandort-Initiative 

40,3% Ja

59,7% Nein 

Eidgenössische Abstimmung 

Atomausstiegs-Initiative 

34,4% Ja

65,6% Nein

SVP Seftigen empfiehlt Annahme des Kredits für den Neubau eines Kita-/Tagesschulgebäudes

Veröffentlicht in Artikel Gemeindeanliegen

Die SVP Seftigen hat anlässlich der Parteiversammlung vom Donnerstag 10. November 2016 das Projekt Neubau Kita- und Tagesschulgebäude beraten. Die Versammlung empfiehlt einstimmig die Annahme der Kreditvorlage an der Gemeinde-Urnenabstimmung vom 27. November 2016. Aus Sicht der Partei ist es sinnvoll, in eine robuste Infrastruktur zu investieren, die Räumlichkeiten für mehrere Generationen zur Verfügung stellt.